Zum Hauptinhalt springen
Kontakt
Wiener Barockfassade mit Gusseisen-Eckbalkon
Bauherrenmodell

Bauherrenmodell: auf gute Zukunft bauen

Bauen Sie sich etwas auf. Mit einem Bauherrenmodell schaffen Sie profitablen und nachhaltigen Wohnraum für Ihre finanzielle Zukunft.

Was ist ein Bauherrenmodell?

Ein Bauherrenmodell ist eine finanzielle Veranlagung, mit der Wohnimmobilien gemeinsam errichtet oder saniert werden. Sie werden Eigentümer:in eines Sanierungs- oder Neubauprojekts, das wohninvest mit Erfahrung und Sorgfalt ausgewählt hat. Im Rahmen einer Gesellschaft (von Bauherren) schaffen Sie attraktive Lebensräume und sichern laufende Einkünfte und die Wertsteigerung Ihres Kapitals. Bereits während der Entwicklung profitieren Sie von Förderungen und steuerlichen Vorteilen. Wir begleiten Sie mit aufmerksamem Service über den gesamten Planungs-, Bau- und Nutzungszyklus.
Fauteuil mit Tischchen und Lampe
Bauherrenmodell mit Wohnungszuteilung
Die beste Perspektive für eine gute Zukunft bietet die Aussicht aus den eigenen vier Wänden. Sie werden Miteigentümer:in (Bauherr) eines sorgfältig ausgewählten Sanierungsprojekts, bei dem attraktiver und nachhaltiger Lebensraum für Generationen entsteht. Ihre Investition betrifft eine konkrete Wohnung, die Sie über einen bestimmten Zeitraum vermieten und später auch selbst nutzen können.
Junge Frau blickt aus dem Fenster auf die gegenüberliegende Fassade
Bauherrenmodell mit Anteilseigentum
Sie erwerben Anteile an einem Zinshaus, das Sie gemeinsam mit weiteren Investor:innen revitalisieren und erweitern. Auf Basis dieses soliden Investments generieren Sie laufende Mieteinnahmen und attraktive Renditen. Ein Mietenpool sichert Ihr Zusatzeinkommen auch bei Mietausfällen.
Bauherrenmodell

Graz, Lazarettgasse

Bauherrenmodell in idealer Vermietungslage im wachstumsstarken Grazer Bezirk Gries.
Blick durch wandhohes Gangfenster mit quadratischen Glaspanelen

Nachhaltig in solide Werte investieren

Im Zentrum von Bauherrenmodellen stehen die Sanierung und Erweiterung von vorhandenem Wohnraum und die Verdichtung traditioneller Siedlungsräume. Als Investor:in tragen Sie damit zur Reduktion des Bodenverbrauchs und zur Revitalisierung erhaltenswerter Altbauten bei. Der Charakter von Regionen und Stadtvierteln bleibt erhalten und durch modernen Wohnraum attraktiv. Baustoffersparnis und Wärmedämmung tragen zur positiven Umweltbilanz ebenso bei wie die Nachrüstung mit modernen Heizungssystemen, Fernwärme oder Photovoltaik-Anlagen.
Mit einem Bauherrenmodell Werte schaffen und doppelt gewinnen
Vater und Kind studieren am Boden sitzend ein großes Buch
01 Investment finden
Gemeinsam erwägen wir steuerliche Voraussetzungen, Ihre Anlageziele und Rendite-Erwartungen. Wir unterstützen Sie als vorausschauender Partner bei der richtigen Wahl Ihres Wohn-Investments.
Junge Frau blickt aus dem Fenster auf die gegenüberliegende Fassade
02 „Bauherr“ werden
Sie werden Immobilien-Investor:in und entscheiden über Planungs- und Finanzierungsfragen. Wir kümmern uns um den Rest.
Schlüsselbund mit Bartschlüsseln im Schloss
03 Bauen und profitieren
Mit Ihrem Investment wird saniert und erweitert. In der Bauphase erhalten Sie regelmäßig Statusberichte. Mindestens einmal pro Jahr besprechen Sie anstehende Entwicklungsfragen. Währenddessen profitieren Sie von Förderungen und Steuervorteilen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den YouTube Video-Service zu laden!

Wir verwenden YouTube, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Immobilien Investitionsrechner

Bauherrenmodelle sind Investments, die Sie von der Steuer absetzen können. Wie Steuervorteile, Mieteinnahmen und öffentliche Förderungen zu Ihrem Anlageerfolg mit Immobilien-Anlagen beitragen, zeigt Ihnen unser Investitionsrechner.
Junger Mann verschränkt Arme hinter dem Kopf und blickt auf Stadt
Eigenkapital
In der Position Eigenaufwand sehen Sie jenen Beitrag, den Sie - je nach Projekt - über drei bis vier Jahre tatsächlich aus vorhandenem Eigenkapital aufbringen müssen.
Steuerersparnis
Eine wesentliche Finanzierungskomponente von Bauherrenmodellen sind Steuerersparnisse. Aufwände aus der Errichtung und Sanierung des Objekts senken die Einkommensteuer, die Sie aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit zahlen müssen. Unser Investitionsrechner zeigt Ihnen eine Prognose Ihrer wahrscheinlich Steuerersparnis.
Förderungen
Die Sanierung von Wohnbau wird gefördert: Zuschüsse von Ländern und dem Bund sollen leistbaren Wohnraum und die Erhaltung traditioneller Siedlungszone sicherstellen. Der Investitionsrechner zeigt Ihnen anschaulich, wie Sie von Förderungen profitieren.
Schlüsselbund mit Bartschlüsseln im Schloss
Mieteinnahmen
Laufende Mieteinnahmen tragen nach Fertigstellung wesentlich zur Finanzierung Ihrer Immobilien-Anlage bei. Der Investitionsrechner zeigt Ihnen, mit welchen Mieteinnahmen Sie rechnen können.

Bauherrenmodelle in Wien, Graz und weiteren österreichischen Städten

Ein wesentliches Kriterium für den wirtschaftlichen Erfolg eines Bauherrenmodells ist der Standort des Objektes. Um Projekte in idealer Lage zu finden, beobachten wir konsequent den Immobilienmarkt und analysieren Mikro- und Makrolage potentieller Standorte. So können wir Ihnen Bauherrenmodelle anbieten, die neben attraktiven Renditen auch zusätzliche Wertsteigerungen aufgrund der Lage versprechen.

Investitionsmöglichkeiten Aktuell verfügbare Bauherrenmodelle in Österreich
Älteres Paar studiert am Schreibtisch einen Brief in hellgrauer Wohnlandschaft

Welches Investment passt?

Finden Sie mit vier Fragen den richtigen Einstieg in Ihr Wohn-Investment!